Stand-BY-Projekt

Frau Köhler von der Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg - Rhein-Neckar-Kreis gGmbH (KliBA) besuchte die 4. Klasse am 2. und 9. 5. 2016,
um mit den Kindern ein Klimaschutzprojekt durchzuführen.
Die Kinder erhielten Strommessgeräte und konnten an ihren mitgebrachten elektrischen Geräten den Verbrauch messen.
Die Geräte durften auch entliehen und zu Hause getestet werden. Die Anzeige in den Geräten rief doch manches Staunen hervor.
Selbst bei Standby wird noch sehr viel Strom gebraucht und verschwendet.
Ei
n Koffer mit Glühbirne und anderen Leuchtmitteln wurde inspiziert, um die Leistungsfähigkeit und Wärmeabstrahlung, sowie den Stromverbrauch festzustellen.
Alternative Energien waren ebenfalls Thema des Projekts.


               a  a a

                a  a  a



Zurück zur Starseite